Work and Travel in Chile Mit dem Working Holiday Visum

Work and Travel in Chile
Work and Travel in Chile

Work and Travel in Chile ist eine tolle Sache, um nach der Schule, dem Studium oder einem anderen Lebensabschnitt eine Auszeit zu nehmen und ein bisschen Auslandserfahrung zu sammeln. Gleichzeitig ist es eine gute Möglichkeit Spanisch zu lernen bzw. seine Spanischkenntnisse zu verbessern.

Chile ist das vielleicht längste Land der Welt und somit eines der vielfältigsten. An einem Ende beheimatet es die trockenste Wüste der Erde und am anderen Ende fühlen sich Pinguine zu Hause. Und es sind nicht nur diese wunderschönen Eigenarten des südamerikanischen Landes, die einen nach Chile locken, um dort einen Working Holiday zu verbringen, sondern auch die Sprache.

Denn im Vergleich zu anderen Work and Travel Zielen, wie Australien, Neuseeland oder Kanada, an denen meistens Englisch gesprochen wird, bietet Chile die Möglichkeit Spanisch zu lernen, eine Sprache, die von ca. 450 Millionen Menschen gesprochen wird und somit zu einer der meistgesprochenen Sprachen der Welt zählt. Somit wird dir Spanisch nicht nur während deines Work and Travel Aufenthaltes in Chile nützlich sein, sondern auch für den Rest deines Lebens.

Auf den folgenden Seiten über Chile findest du hilfreiche Informationen rund ums Thema Work and Travel und Backpacking in Chile, z.B. über Organisationen bzw. Reiseveranstalter, das Working Holiday Visum für Chile, Flüge, Reiseversicherungen, Sprachschulen, Arbeitsfelder, Unterkünfte in Chile und vieles mehr.

Work and Travel in Chile mit dem Working Holiday Visum