Work and Travel in Spanien

Work and Travel Spanien
Work and Travel Spanien

Work and Travel in Spanien ist eine gute Methode eine Auszeit zu nehmen und nach der Schule, dem Studium oder einem anderen Lebensabschnitt ein wenig Auslandserfahrung zu sammeln und Spanisch zu lernen bzw. seine Spanischkenntnisse zu verbessern.

Spanien kennen die meisten aus dem Sommerurlaub, wenige verbinden das Land jedoch mit Work and Travel. Aber dieser europäische Staat eignet sich wunderbar für eine Work and Travel Reise, da man als EU-Bürger, z.B. weder ein Visum noch eine Arbeitserlaubnis benötigt. Auch im Vergleich zu anderen Work and Travel Zielen, an denen meistens Englisch gesprochen wird, bietet Spanien die Möglichkeit Spanisch zu lernen, eine Sprache, die von ca. 450 Millionen Menschen gesprochen wird und somit zu einer der meistgesprochenen Sprachen der Welt zählt.

Work and Travel in Spanien auch ohne Spanischkenntnisse

Lass dich aber nicht abschrecken, falls du noch kein Spanisch sprichst, denn um Work and Travel in Spanien zu machen, ist es nicht unbedingt notwendig Spanisch zu sprechen. Du kannst auch ohne Spanischkenntnisse in Spanien Reisen und Jobben.

Auf den folgenden Seiten über Spanien findest du hilfreiche Informationen rund ums Thema Work and Travel und Backpacking in Spanien, z.B. über Flüge nach Spanien, Reiseversicherungen, Sprachschulen und Sprachkurse, Arbeitsfelder, Unterkünfte in Spanien und vieles mehr.

Siehe auch den Artikel im Blog: Warum Spanien das perfekte Land für Work and Travel in Europa ist

Work and Travel in Spanien