Arbeiten in Chile

Arbeiten in Chile
Arbeiten in Chile

Wer mit dem Work and Travel Visum in Chile unterwegs ist, wird früher oder später eine Arbeit finden wollen. Je nachdem was für einen Job du sucht, ist das meistens sehr einfach.

In einem Hostel oder in der Gastronomie in Chile arbeiten

Die typischsten Arbeiten in Chile für Reisende mit dem Work and Travel Visum sind Jobs in der Gastronomie oder direkt in den Backpackers und Hostels. Oft können dir die Mitarbeiter der Hostels und Backpackers Informationen und Tipps zu möglichen Jobs geben. An den Schwarzen Brettern der Hostels kannst du ebenfalls Jobangebote für Backpacker finden. Ansonsten gibt es auch viele Websites auf denen du Arbeit in Chile finden kannst.

Als Au-pair oder Kindermädchen in Chile arbeiten

Wenn du Kinder magst und gerne in einer chilenischen Gastfamilie wohnen möchtest, dann kannst du dir überlegen als Au-pair bzw. Kindermädchen für eine Familie zu arbeiten. So hast du die Möglichkeit den Alltag einer chilenischen Familie und deren Kultur zu erleben und fleißig dein Spanisch zu üben.

Arbeiten in der Strandbar

Chile liegt an der Pazifikküste und der Strand lockt im Sommer viele Menschen an. In den Sommermonaten hast du daher bessere Möglichkeiten in den Küstenregionen Jobs in der Tourismusbranche zu finden. Jobs kannst du in Cafés, Restaurants, Bars, Discos und Hotels finden sowie bei Tourenanbietern, Tauch- oder Surfschulen etc.

Nutze den Winter in Chile aus und jobbe in einem Skigebiet

In den Anden gibt es einige große Skigebiete in Chile und so kannst du die kalte Jahreszeit ausnutzen, um einen der vielen Jobs in einem dieser Skigebiete zu ergattern. Jedes Jahr werden hunderte von Jobs in den zahlreichen Skigebieten in Chile vergeben. Von Kellnern über Zimmermädchen, Kartenverkäufer, Parkplatzeinweisern bis hin zu Ski- und Snowboardlehrern, werden in der Wintersaison eine Vielfalt an Stellen angeboten. Bei einem dieser Jobs in den Skigebieten hast du nicht nur die Möglichkeit deine Spanischkenntnisse zu verbessern, sondern auch deine Ski- oder Snowboardtechniken zu verfeinern oder eine dieser Sportarten zu erlernen.

Andere Jobs in Chile

Natürlich kannst du dir auch einen anderen Job in Chile suchen, je nachdem was für Arbeitserfahrungen oder Qualitäten du mitbringst. Jobs kannst du in Zeitungen, in Hostels am Schwarzen Brett oder im Internet finden. Es gibt auch viele Arbeitsvermittlungen bei denen du dich anmelden kannst.

Infos zum Thema arbeiten in Chile gibt’s hier:

www.dt.gob.cl

Jobanzeigen und Jobangebote für Chile gibt es unter anderem hier:

www.laborum.cl
www.trabajando.cl
www.chiletrabajos.cl
www.bne.cl
www.locanto.cl
yapo.cl
cl.jooble.org

Wwoofing in Chile

Eine weitere Möglichkeit in Chile zu jobben ist, z.B. Wwoofing. Hierbei handelt es sich um unbezahlte Jobs auf Farmen. Die Arbeitszeit beträgt im Normalfall etwa vier Stunden pro Tag und im Gegenzug erhältst du eine Unterkunft und Verpflegung. Diese Art zu jobben ist eine wunderbare Möglichkeit einen Einblick in den Alltag einer chilenischen Familie zu bekommen und deren Kultur kennenzulernen sowie deine Spanischkenntnisse zu verbessern.

Interessanter Artikel im Blog: Wwoofing und freiwilliges Helfen, die Alternative zu bezahlten Jobs im Ausland

Mehr Infos zu Wwoofing in Chile findest du hier:

www.wwoofchile.cl

Ähnlich wie Wwoofing funktioniert auch das Internetportal Help Exchange:

www.helpx.net

 

Mehr Tipps zur Jobsuche bei Work and Travel findest du im Blogpost „Wie finde ich Jobs bei Work and Travel„.